Ortsparteitag der ÖVP

Pfingstfest in Zieregg 2014

Der Wettergott und der Heilige Geist haben es mit dem Pfingstfest bei der Karmelitenkapelle in Zieregg am 8. Juni gut gemeint. Bei Kaiserwetter wurde gemeinsam mit Pater Oktavio die Pfingstmesse gefeiert. Die Anzahl der erschienenen Gäste war sehr groß und spiegelt wohl die große Anziehungskraft dieses wunderschönen Ortes wider. Nach der Agape und den Begrüßungsworten des Herrn Bürgermeister Gerhard Preglau eröffnete die Blasmusik das Pfingstfest mit zünftigen Klängen.

Was gibt es wohl besseres auf der Speisekarte als das berühmte g‘schmackige Berghausener Spanferkel in Verbindung mit einem guten Tröpferl Wein von unseren südsteirischen Weinbauern? Dass auf diesem Kraftplatz eine eigene Feststimmung entsteht, wissen längst schon alle, die schon einmal hier gewesen sind. Erstmals wurde das Pfingstfest gemeinsam mit den ÖVP Ortsgruppen der neuen Gemeinde „Ehrenhausen an der Weinstraße“ organisiert und durchgeführt. Die Zusammenarbeit funktionierte dank der Bereitschaft aller, gemeinsam an einem Ziel zu arbeiten, hervorragend. Dank sei vor allem allen Helfern und Spendern gesagt sowie der Familie Tement für die zur Verfügungstellung des Festplatzes. Wenn nichts dazwischen kommt, können wir uns heute schon auf den Pfingstsonntag 2015 freuen, wenn es wieder heißt: „Pfingstfest ist bei der Karmelitenkapelle in Berghausen!“